Hallo Mensch,
wenn ich mich heute in dieser Form und in dieser Weise an dich wende, dann tue
ich das nicht, um die Liste der “Weltverbesserer” zu verlängern, oder um mich zu
profilieren.
Meine Motivation zur Erstellung dieser Web- Seite ist eigentlich ganz simpel und
einfach:
mir ist aufgefallen, dass wir in unserem Leben sehr oft handeln, ohne uns über die
Tragweite und Folgen unseres Handelns bewusst zu sein.
Und doch hängt unser Glück und unser Wohlbefinden sehr oft von unserem
eigenen Handeln, unserer eigenen Reaktion ab.
Manchmal reicht eine kleine Anregung oder ein Quergedanke aus, um uns auf eine
ganz andere Schiene unseres Denkens und Handelns zu bringen.
Darum möchte ich mit dieser Web-Seite lediglich Denkanstöße geben.
In einem Gespräch über die Lösung persönlicher Probleme sagte mir letztens ein
Bekannter:
„Da muss man erst einmal drauf kommen.“
Lieber Mensch,
ich werde dir an dieser Stelle in den „Gesprächen mit Conrad“ sowie in meinen
kleinen, teilweise selbst erlebten und teilweise mir berichteten, Begebenheiten und
Geschichten, Anregungen und Hinweise zu dem einen oder anderen Thema geben.
Wenn du willst, kannst du dir darüber Gedanken machen und die eine oder andere
Anregung auf dich wirken lassen.
Ich verbinde damit die Hoffnung, dass dein Leben dadurch vielleicht ein wenig
bewusster wird und du dein Glück und deine Zufriedenheit und auch das Glück
und die Zufriedenheit der Menschen in deiner Umgebung ein wenig steigern
kannst.
Mir ist klar, dass ich deine Welt in der du lebst, nicht verbessern oder verändern
kann.
Deine Welt zu verändern oder zu verbessern, das kannst du nur allein schaffen. Ob
es deine kleine persönliche und private, familiäre Welt ist, oder auch die etwas
größere Welt in deiner Umgebung, du allein hast die Möglichkeit durch dein
Verhalten diese Welt zu beeinflussen und auch zu verändern.
Das tust du ohnehin schon. Durch dein Verhalten beeinflusst du deine Umgebung
und trägst zu deren Veränderung bei.
Die interessante Frage lautet:
„In welche Richtung geht diese Beeinflussung und damit die Veränderung deiner
kleinen Welt.“
Ich glaube, ich brauche dich darin nicht zu belehren, du weißt selbst: ein positives
Verhalten bewirkt auch einen positiven Einfluss und damit auch eine positive
Veränderung.
Lieber Mensch,
wenn du dich von dieser Seite genervt fühlst, oder dich sogar darüber ärgerst,
empfehle ich dir das kleine Kreutz oben rechts zu betätigen und mich einfach zu
vergessen.
Ansonsten wünsche ich dir die nötige Ernsthaftigkeit für meine Texte und wenn
möglich, eine Bereicherung deines Lebens.
Es Grüßt herzlich
Sirko Hensing
Home